Herzlich Willkommen


Willkommen auf der Website der Narrenzunft Leinstetten e.V.

Hier findet ihr immer die aktuellsten Informationen rund um unseren Verein.

Neue Fasnetsbändel


Liebe Mitglieder, Freunde und Gönner der Narrenzunft!

 

Für die Fasnet 2020 wollen wir neue Fasnetsbändel machen. Hierzu benötigen wir eure Unterstützung.

Bitte schaut nach, ob ihr alte (Unter-)Wäsche, Hemden, Blusen, Hosen etc. habt, die wir für die neuen Bändel verarbeiten können.

Unsere Bändel sind immer noch etwas besonderes. Deshalb wäre es Schade, wenn wir diese nicht mehr wie bisher aufhängen könnten.

Falls ihr was findet bringt die Sachen bitte direkt bei Sabine Rebholz vorbei oder stellt sie anonym bei ihr vor die Tür.

 

Wir bedanken uns schon jetzt für eure Unterstützung!

Der Nikolaus kommt


Auch dieses Jahr bietet die Narrenzunft Leinstetten e.V. wieder ihren alljährlichen Nikolaus-Service an.

Unter dem Motto "Der Nikolaus kommt ins Haus" können Sie Ihre Kinder am 5. Dezember, dem Vorabend des Nikolaustages überraschen und ihnen eine Freude machen.

 

Der Nikolaus kommt zu einer vereinbarten Zeit zu Ihnen nach Hause, liest aus seinem goldenen Buch Geschehnisse des vergangenen Jahres vor und kommentiert so das Verhalten Ihrer Kinder.

Vielleicht nehmen Ihre Kinder ja einige der Dinge, die der Nikolaus über sie aus dem goldenen Buch vorgelesen hat, zum Anlass, sich im kommenden Jahr zu bessern.

 

Besonders freut sich der Nikolaus dann natürlich, wenn ihm die Kinder auch ein Gedicht aufsagen oder ein Lied vorsingen können. Wenn die Kinder das Jahr über brav genug waren, bringt er auch noch Ihre Geschenke für sie mit.

Natürlich kommt der Nikolaus nicht alleine, sondern in Begleitung seines Knechts Ruprecht.

Besonders schön ist es, so zeigen die Erfahrungen, wenn sich mehrere Familien mit ihren Kindern zu einem gemeinsamen Besuch des Nikolaus verabreden.

Mit unseren Gruppen werden wir wie alljährlich am Abend des 5. Dezember ab 17:30 Uhr die Besuche von Haus zu Haus abstatten.

 

Für eine baldige Anmeldung bei Wolfgang Hiller unter Telefon 07455/1678 wären wir dankbar.